AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

für den Onlineshop von Ma-Bag

Roland Mader
Wellenburg 12
86199 Augsburg
Deutschland

Telefon: (+49) (821) 2 19 62 07



Internet:
www.ma-bag.de / www.ma-bag.com / 
E-Mail Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

1. Allgemeines
Sofern es nicht ausdrücklich andere schriftliche Vereinbarungen gibt, erfolgen alle Angebote, Geschäftsabschlüsse und Lieferungen gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Webshops auf www.ma-bag.de / www.ma-bag.com 

Angebote gelten so lange, wie sie auf unseren Internetseiten veröffentlicht werden. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Insbesondere wird für angegebenen Preise kein Anspruch auf Vollständigkeit gegeben. Irrtümer, Druckfehler, Preis- und Produktänderungen bleiben vorbehalten.

2. Angebote
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Darstellungen der Produkte im Onlineshop stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Onlinekatalog dar. Irrtümer zu Abbildungen, Beschreibungen, Abmessungen, Gewichten sowie Konstruktionsänderungen behalten wir uns vor. Die über unsere Internetseiten oder per E-Mail, Internetauktionen, Post, Telefax oder Telefon abgegebene Bestellung des Kunden ist verbindlich. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden einer Bestellung. Ein Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.

3. Lieferung
Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 5 Werktagen nach Auftragseingang bei Nachnahmesendung oder innerhalb 5 Tagen nach Zahlungseingang per Überweisung. Vorkasse auf unser Konto bei VR-Handels-und Gewerbebank e.G., IBAN: DE33720621520003051927, BIC: GENODEF1MTG oder bei Zahlung per PayPal. Bei Lieferverzögerung werden wir sie umgehend informieren.


Angaben zum Liefertermin sind seitens des Verkäufers unverbindlich und stellen lediglich eine unverbindliche Schätzung dar. Fixgeschäfte werden nicht geschlossen. Ist die Nichteinhaltung einer vereinbarten Lieferfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, Feuer, Maschinenbruch, unvorhergesehene Hindernisse oder sonstige vom Verkäufer nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen, wird die Lieferfrist für die Dauer dieser Ereignisse verlängert. Dies gilt entsprechend für den Fall, dass sich der Verkäufer beim Eintritt einer dieser Ereignisse in Lieferverzug befindet.

Transportschäden, die der Auftraggeber nach Erhalt der Artikel feststellt, sind, sofern sie nicht schon dem Zusteller angezeigt wurden, innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Artikel bei dem Transportunternehmen oder uns anzuzeigen, ansonsten sind keine Entschädigungsansprüche oder Ersatzlieferungen mehr möglich.

4. Preise
Die Preise gelten ab Lager als Einzelpreise in Euro und beinhalten die jeweils gültige derzeit 19% Mehrwertsteuer (MwSt.), im Folgenden Warenwert genannt. Alle Preise sind gültig bis zum Erscheinen einer neuen Preisliste.

Die Versandkosten und gegebenenfalls Nachnahmegebühren sind im Preis nicht enthalten und werden gesondert zum Bestellwert hinzugerechnet. Die Verpackung ist im Preis enthalten. Beachten sie bei Lieferungen ins Ausland, dass eventuell mit Aufschlägen durch den Zoll zu rechnen ist. Zollgebühren werden grundsätzlich vom Käufer getragen.

5. Zahlung
Zahlung per Vorkasse (Überweisung oder PayPal), Zahlung per Nachnahme zuzüglich des Nachnahme Entgeltes (Nur innerhalb Deutschland). Es gelten ausschließlich die auf unseren Internetseiten, im Angebot oder in der Auftragsbestätigung genannten Zahlungsbedingungen. Der Kunde kann nur mit solchen Forderungen aufrechnen oder ein Zurückbehaltungsrecht geltend machen, die unbestritten und rechtskräftig festgestellt sind.

6. Eigentumsvorbehalt
Sämtliche gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum. Die Forderungen aus weiterverkauften Waren gehen in Höhe der ursprünglichen Rechnungsbeträge auf uns über. Sollte die gelieferte Ware oder das Grundstück, auf dem sich diese befindet, gepfändet, beschlagnahmt oder sonst wie durch Dritte in Anspruch genommen werden (z.B. infolge Zwangsverwaltung oder Zwangsversteigerung), so ist der Besteller verpflichtet, sofort auf unsere Eigentumsrechte hinzuweisen und uns sofort schriftliche Anzeige zu machen sowie uns Abschriften der Pfändungsprotokolle zu übersenden.

7. Widerrufsrecht
Das Ihnen gesetzlich zustehende Widerrufsrecht wird durch das Rückgaberecht ersetzt. Sie können Ihre Vertragserklärung durch Rücksendung der Ware innerhalb vom 14 Tagen nach Erhalt der Ware widerrufen, es sei denn, Sie haben in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit gehandelt (Bestellungen durch Unternehmer). Die Frist beginnt frühestens mit dem Erhalt dieser Belehrung.

8. Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzung (z.B. Zinsen) herauszugeben. Sie haben nach § 3 des Fernabsatzgesetzes in Verbindung mit § 361 b des Bürgerlichen Gesetzbuches die Möglichkeit innerhalb einer Frist von 14 Tagen (Erhalt der Ware bis zur Rücksendung des Pakets) durch die Rücksendung der bei der Ma-Bag, Roland Mader gekauften Ware, vom Kaufvertrag zurückzutreten.

Sollten Sie vom Kaufvertrag zurücktreten wollen, senden Sie einfach die von uns bezogene Ware innerhalb der 14-tägigen Frist an o. g. Adresse zurück!

Bitte geben Sie uns unbedingt auch eine schriftliche Mitteilung (z. B. dem Paket beigelegt), auf der Sie erklären, dass Sie vom Rückgaberecht Gebrauch machen möchten (also vom Kaufvertrag zurücktreten), damit wir Ihre Rücksendung nicht mit einer Reklamation verwechseln.

Natürlich erstatten wir Ihnen den Kaufpreis und die von Ihnen ggf. bereits verauslagten Paketkosten für die Rücksendung der Ware.

Bitte senden Sie aus Gründen der Sicherheit die Ware als Paket frei zurück.

Für den Fall des Rücktritts vom Kaufvertrag hat der Käufer einen Wertersatz gemäß § 357 III BGB für eine durch bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung zu leisten. Dieser Wertersatz wird pauschal mit 10 % des maßgeblichen Waren- bzw. Ersteigerungswertes angesetzt.

9. Gewährleistungs- und Garantiebedingungen

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Informationen über eventuelle zusätzliche Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.

10. Datenspeicherung / Datenschutz

Wir setzen unsere Kunden davon in Kenntnis, dass wir ihre Daten - soweit geschäftsnotwendig und im Rahmen es Bundesdatenschutzgesetzes zulässig - speichern und verarbeiten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitten wenden Sie sich an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Ihre Email-Adresse wird von uns in einer News - Liste aufgenommen. Sie erhalten von uns unregelmäßig Informationsmaterial. Sollten Sie dies nicht wünschen, genügt ein einfacher Widerruf per Email.

In unserem Online-Shop werden in sog. Session - Cookies Sitzungs-Identifikationsnummern gespeichert, welche dazu benutzt werden, den Inhalt Ihres Warenkorbes zu speichern. Diese Cookies werden nach dem Verlassen des Shops bzw. Beendigung Ihres Browser Programms wieder gelöscht. Sie können in Ihrem Browser Programm die Annahme von Cookies dieser Seite verwalten und diese gegebenenfalls sperren.

Bei registrierten Kunden werden Informationen über den Inhalt des Warenkorbs in unserer Datenbank gespeichert, die dann beim nächsten Besuch aufgerufen werden können. Wenn Sie sich bei uns anmelden oder eine Bestellung aufgeben möchten, benötigen wir Ihre Kundendaten. Wenn Sie schon Kundin/Kunde bei uns sind, können Sie sich ganz einfach über Ihre E-Mail Adresse und Ihr persönliches Passwort anmelden. Die in der Datenbank abgelegten Daten erübrigen Ihnen das Ausfüllen der Formulare.